PTFE-Dichtungen/PE-TE-Flex-Dichtband

18

PTFE-Dichtungen

Dichtungen aus PTFE sind universell Einsetzbar. Aufgrund ihrer hervorragenden Medienbeständigkeit im gesamten ph-Bereich (ph 0-14) sind sie ein wichtiger Bestandteil der Petrochemischen und Chemischen Industrie. Durch ihre physiologischen Unbedenklichkeit und die Erfüllung der Anforderungen nach FDA (US-Food and Drug Administration Title 21 CFR §177.1550) sind PTFE Dichtungen auch in der Pharma- und Lebensmittelindustrie nicht mehr weg zu denken. PTFE altert nicht und ist witterungs- und UV-beständig. Dadurch ist es unbegrenzt lagerfähig.

Der Temperaturbereich von 100% reinem Virginalen PTFE liegt bei -240°C bis +270°C.

Da reines PTFE aufgrund seiner Kriechneigung nur bedingt einsatzbar ist, werden häufig Füllstoffe beigemischt, welche die mechanischen Eigenschaften verbessern.

Dabei kommen Stoffe wie z. B. Siliziumcarbid, Bariumsulfad, Mikrohohlglaskugeln oder andere anorganische Stoffe zum Einsatz.

In Einsatzorten wo nur niedrige Flächenpressungen möglich sind und ein Kaltfluss nahezu ausgeschlossen werden soll, hat sich multidirektional expandiertes PTFE bewährt.

Produktpalette:

  • DVGW-geprüft
  • gestanzte, geschnittene Dichtungen
  • Platten, Folien
  • Halbzeuge
  • Formartikel

Vorteile:

  • höchst chemisch beständigv
  • nicht löslich oder quellfähig in organischen
  • oder anorganischen Lösungsmitteln
  • witterungsbeständig
  • Temperatureinsatzbereich -190 bis +250 °C
  • äußerst antiadhäsiv, kein haften
  • hydrolysebeständig

übliche Füllstoffe:

  • Quarze
  • Glas
  • Kohle / Graphit
  • Bronze
  • oder ohne Füllstoffe

Füllstoffe verringern den Kaltfluss, führen zu einer höheren Temperatur- und Medienbeständigkeit, verbessern die Wärmeleitfähigkeit und erhöhen die Abrieb- und Druckstandsfestigkeit.


PE-TE-Flex / PTFE-Dichtband

PTFE-Dichtband, einseitig selbstklebend
PE-TE-Flex ist eine speziell entwickelte Flachdichtungsschnur, hergestellt aus 100% reinem, virginalen, expandierten PTFE. Die gereckte Faserstruktur bietet neuartige Einsatzgebiete für PTFE. Durch die hervorragende Kriechbeständigkeit und hohe Chemikalienbeständigkeit erstrecken sich die Einsatzgebiete über viele Anwendungen und nahezu allen Industriebereichen, in denen Dichtungen benötigt werden.

Sämtliche Vorteile im Überblick

  • Temperaturbeständig von -240 °C bis +270 °C (kurzfristig bis+315°C)
  • Einsetzbar als Dichtung für die chemische Beanspruchung der pH-Werte 0-14
  • Hohe chemische Beständigkeit
  • Hohe Kriechbeständgkeit
  • Keine Alterung
  • Witterungs- und UV-beständig
  • Effiziente Abdichtung unebener Oberflächen
  • Ausgezeichnete Anpassungsfähigkeiten
  • Physiologisch unbedenklich
  • BAM (Berlin)- und TÜV (München)- geprüftes Qualitätsprodukt
  • FDA – konform
  • Sauber auf Spulen gewickelt. Kann somit in der entsprechenden Länge leicht, mit dem Messer oder der Schere abgeschnitten, Verwendung finden.
  • Vereinfachte Lagerhaltung für schnellen Zugriff bei dringenden Reparaturen

PE-TE-Flex Abmessungen:

StandardabmessungenMenge je Spule
3 x 1,5 mm25 m
5 x 2 mm25 / 50 m
7 x 2,5 mm25 / 50 m
10 x 3 mm25 / 50 m
12 x 4 mm10 / 25 m
14 x 5 mm10 / 25 m
17 x 6 mm10 / 25 m
20 x 3 mm10 / 25 m
20 x 5 mm10 / 25 m
20 x 7 mm5 / 10 / 25 m
25 x 5 mm5 / 10 / 25 m
25 x 9 mm5 / 10 / 25 m
28 x 5 mm5 / 10 / 25 m
30 x 3 mm5 / 10 / 25 m
30 x 5 mm5 / 10 / 25 m
40 x 3 mm5 / 10 m
40 x 5 mm5 / 10 m
50 x 3 mm5 / 10 m
50 x 5 mm5 / 10 m

 

Bitte beachten:
Die Endstücke sind ca. 5 cm diagonal übereinander zu legen oder mit Schrägschnitt in der Dicke zu versehen. (Überlappung ca. 2xbD)
 
für weiche Flansche:
PE-TE-Flex 2-fach vor und hinter den Schrauben einsetzen, damit keine Verbiegung des Flansches stattfinden kann. Es ist auch möglich, PE-TE-Flex-Band kreuzförmig um die Schrauben zu verlegen. (Linienpressung muss dann gedoppelt werden)
 
 
Kurzfassung der TÜV-Prüfung
Ermittlung der Vorverformungskraft FDV [N]: Linienpressung [N/mm] x Länge [mm]

Flächenpressung
PAV [N/mm2]
Bandabmessungen [mm]
3x1.55x27x2.510x314x517x620x7
Linienpressung FDV [N/mm]
10405580120140195225
2080110170240280390460
30120195290450560725840

Mindestlinienpressung für ein Leckkriterium von 0,01 mg/sec x m (Prüfmedium: Stickstoff)

Innendruck
[bar]
Bandabmessungen [mm]
5x210x317x6
Linienpressung FDV[N/mm]
677183307
1093227397
16107263410
20117280427
30140317473
40160353420
50173373547

Berechnungskennwerte (gemittelt)

k1-Wert  1,95 bD mm
k0 x KD-WertPN616bD N/mm
PN1621bD N/mm
PN4026bD N/mm